Musikalische Früherziehung

Spielend zur Musik.

Jedes Kind ist von Natur aus neugierig und besitzt die Fähigkeit, Geräusche und Musik zu erleben. In der musikalischen Früherziehung wird in spielender Weise, mit und ohne Instrument, die natürliche Musikalität, die jedem Menschen inne wohnt, geweckt, gepflegt und ausgebildet. Somit wird der Grundstein für eine spätere musikalische Ausbildung bereits in jungen Jahren altersgerecht angelegt.

In der musikalischen Früherziehung fließen neben der spielerischen Umsetzung von Musik auch Bewegungsformen, Gestaltungen, Umwelterfahrungen, Instrumentalspiel und Improvisation mit ein, so dass die Kinder Musik mit viel Freude und Spaß entdecken können und sie in all ihrer Vielfalt selbst erleben und aktiv gestalten können.


Die musikalische Früherziehung findet immer zu folgende Zeiten statt:

Montag, Mittwoch und Donnerstag von 09:00 - 12:00 und 13:00 - 15:30 Uhr

Dienstag von 09:00 - 12:00 und 13:00 - 17:30 Uhr

Freitag von 09:00 - 12:00 und 12:30 - 13:30  Uhr


Sie haben Interesse an musikalischer Früherziehung für ihr Kind?

Antje Folkers und Dirk Landschulze betreuen die musikalische Früherziehung in der Musikschule Bernburg und freuen sich stets über neuen Gruppenzuwachs!