Klavier

1000 Klangfarben in schwarz und weiß


Das Klavier findet mit seinen unzähligen Ausdrucks-möglichkeiten in fast jeder Funktion in der Musik einen Platz. Ob als Alleinunterhalter, Solistisch, in der Kammermusik, oder als Begleitendes Instrument,  in der klassischen Musikwelt ist das Klavier nicht mehr wegzudenken. Die Musikschule Bernburg steht im Fach Klavier allen Altersgruppen offen. Das günstigste Alter für den Anfang liegt zwischen 5 und 9 Jahren. Meist lernen in den ersten 2 Jahren 2 Schüler gemeinsam in einer Unterrichtsstunde. Das hat den Vorteil, sich gegenseitig zuhören zu lernen, zusammen zu musizieren und sich zu beobachten.

Große Bedeutung hierbei kommt dem Hören zu. Das Gehör lenkt, steuert und kontrolliert. Es weckt musikalische Vorstellungen, die in Einheit mit den sich entwickelnden technischen Fähigkeiten verwirklicht werden. Klangvorstellung und Darstellungsvermögen gehören zu einer glaubwürdigen Werkwiedergabe.

Zusammen mit den Klavierpädagogen der Musikschule Bernburg e.V. werden diese Fähigkeiten auf- und ausgebaut, um so die Tiefe eines Klavierstückes zu ergründen, seine Geheimnisse zu entdecken und es schließlich gestalterisch "mit Tönen sprechen lassen". Dabei ist es selbstverständlich, dass nicht jeder Schüler zur Meisterschaft gelangt. Aber musikalisches Verständnis und Sensibilität im Kind zu fördern.


Sie haben Interesse an Klavierunterricht für sich oder ihr Kind?

Derzeit gibt es freie Plätze an der Musikschule Bernburg! Eine Schnuppertsunde lohnt sich!

Neben dem Instrumentalen Einzel- oder Partnerunterricht öffnet das Klavier viele neue Türen und Möglichkeiten an der Musikschule wie das Mitwirken in Ensembles oder bei spannenden Projekten und Konzertveranstaltungen.

Unterrichtet wird das Fach Klavier an der Musikschule Bernburg e.V. von unseren Klavierpädagogen Christiane Raasch und Bettina Sass. 


Zurück zu der Übersicht in Alle Angebote oder zu Instrumente und Gesang.