Klavier Jazz-Rock-Pop


Der Unterricht im fach Klavier Jazz-Rock-Pop beschäftigt sich in erster linie mit systematischen Studien, die mit dem Akkordspiel (Symbolschrift, Vocing), der modernen Rhythmik und den in Rock-Pop geltenden Improvisationsregeln und Skalen vertraut macht. Es baut auf den Kenntnissen und Fähigkeiten des modernen Klavierspiels auf und setzt Schwerpunkte auf stilistische Differenzierung wie zum Beispiel dem Blues-Piano, dem  jazzigen Spiel oder dem Latin-Einfluss, sowie auf Erweiterung der spieltechnischen Fertigkeiten, unter anderem auch durch Hinzunahme klassischer Literatur.

Mit vielfältigen musikalischen Mitteln bekommt der Lernende Anregungen zum sinnvollen Üben und zu bewusster Interpretation. Außerdem werden Denkanstöße zur Produktivität und Kreativität sowie zum Klangsinn und Klangempfinden entwickelt. Ein großer Teil des Unterrichts beschäftigt sich mit musiktheoretischen Fragen der Jazzmusik. Die Auswahl reicht hierbei von Standards wie "Just Friend" bis Wayne Shorters ungewöhnlicher Ballade "Infant Eyes".


Sie haben Interesse an Klavierunterricht Jazz-Rock-Pop für sich oder ihr Kind?

Derzeit gibt es freie Plätze an der Musikschule Bernburg! Eine Schnuppertsunde lohnt sich!

Neben dem Instrumentalunterricht öffnet das Klavier in der Richtung Jazz-Rock-Pop viele neue Wege und Möglichkeiten an der Musikschule wie das Mitwirken in Musikschulbands und das Gestalten von Konzerten und spannenden Projekten.

Unterrichtet wird das fach Klavier Jazz-Rock-Pop an der Musikschule von Heiko Golchert. Er Studierte Musik und Musikpädagogik an der Hochschule für Musik "Carl Maria von Weber" in Dresden mit dem Hauptfach Kontrabass bei Reiner Barchmann und erweiterte seine Fähigkeiten durch ein Studium in der Jazzabteilung der selben Hochschule mit dem Hauptfach Jazzkontrabass bei Lothar Spiller sowie dem Nebenfach Jazzpiano. Vor seiner Hauptamtlichen Tätigkeit an der Musikschule Bernburg war er langjähriges Mitglied Orchestern und Kammermusikensembles wie der Anhaltinischen Philharmonie Dessau oder den Radebeuler Barockposaunisten sowie Pädagoge am Konservatorium Halle und an der Musikschule Eisleben.


Zurück zu der Übersicht in Alle Angebote oder zu Instrumente und Gesang.